Breaking News: Nach der RAPPELKISTE ist vor RAPPELgrün …

Liebe Mitstreiter!

Dass wir es tatsächlich geschafft haben, unsere „RAPPELKISTE“ zu bauen, voll zu finanzieren und so den Kita-Kids endlich Platz für ausgelassenen Sport-Spaß bieten zu können, verdanken wir vor allem Euch – den vielen, vielen Unterstützern! Denn ohne Euren Zuspruch, Eure Tatkraft und auch Eure finanziellen Hilfen hätten wir es nie geschafft, dieses nervenaufreibende und finanzielle „Mammutprojekt“ zu stem­men. Insgesamt haben wir – Förderverein, Eltern

Unser neues RAPPELgrün-Logo. Entworfen von Grafiker Thies Schwarz

, Kita-Team und Kirchengemeinde – rund 450.000 Euro an Spenden- und Fördermitteln für Bau und Spielgeräte „einsammeln“ kön­nen!!!

Voll motiviert durch diesen Erfolg stehen wir mit „RAPPELgrün“ in den Startlöchern – also der Sanierung und kindgerechten Gestaltung des Kita-Außengeländes. Das nämlich hat durch die Bauarbeiten ordentlich gelitten und ist auch sonst ziemlich in die Jahre gekommen. Nach Gesprächen mit Landschaftsarchitekten rechnen wir mit Kosten von rund 100.000 Euro. Aber keine Bange: Einen finanziellen Grundstock von etwas mehr als 10.000 Euro haben wir schon und die Umgestaltung soll Stück für Stück im Zeitraum von etwa 5 Jahren erfolgen!!!

 

Habt Ihr Lust Euch über unser neues Projekt zu informieren? Bitte schön: Flyer Rappelgrün klein(1)