Kommt zur baumeisterlichen Baustellen-Party am 25. Juni!

Diesen Termin sollten sich große und kleine Ricklinger ganz fest in den Terminkalender eintragen: Am Samstag, 25. Juni, steigt in der Kita-St. Thomas unsere bombastische Baustellen-Party rund um die RAPPELKISTE! Denn unser traditionelles Sommerfest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Bob, der (sportliche) Baumeister“!

Zwischen 15 und 18 Uhr verwandeln sich Kita-Gelände und die Straßenfläche Am Wacholder (zwischen Am Haselbusch und Am Holunder) in einen gigantischen Abenteuerspielplatz: Beim Bearbeiten von Ytong-Steinen können Mini-Bauarbeiter ihre Muskeln stärken, beim Nagelbrett-Hämmern ihre Zielgenauigkeit testen und beim „Handwerker-Parcours“ gegeneinander um die Wette flitzen. Und auch sonst geht’s bei unserer Sommer-Sause richtig sportlich zu: Die Ballschule Hannover e.V. zeigt, wie sie Mädchen und Jungs zu „Allroundern am Ball“ ausbildet, die Freiwillige Feuerwehr rückt mit Handdruckspritze an! 160601 Plakat 1

Party zugunsten der Innenaustattung

Außerdem geplant: u.a. Spaß beim Kinderschminken, Fächertanz, ein Auftritt der St.-Thomas-Bläser und der Mucial-Schule, Clowns und die Suche nach einem wertvollen Schatz… 10 Euro kostet das „all inclusive“-Bändchen „RAPPELKISTEN-RETTER“, mit dem die kleinen Besucher alle coolen Attraktionen in Dauerschleife nutzen können. Alles für den guten Zweck, denn der gesamte Erlös der Baustellen-Party kommt der Innenausstattung unserer RAPPELKISTE zugute, für die wir noch rund 25.000 Euro benötigen. Was genau wir uns an Spiel- und Sportgeräten für die Kita-Kids wünschen, zeigen wir in einer „Ausstellung“ von Hersteller Ullewaeh.

Übrigens: Wer sich nach der ganzen Feierei erholen muss, sollte unbedingt bei unserer Tombola mitmachen! Denn als Hauptpreis winkt eine Reise für max. 6 Personen nach Schweden im Pippi-Langstrumpfland Smaland…

Dickes DANKE an alle bisherigen Spender

Mit dem Fest wollen wir – Kita-Team, Kirchenvorstand der St. Thomas-Gemeinde und Kita-Förderverein – uns aber vor allem auch bei allen RAPPELKISTEN-Förderern bedanken! Drei Jahre lang haben wir uns gefragt: „Können wir das schaffen?“ Jetzt sagen wir dank ihrer sensationellen Unterstützung stolz und zuversichtlich wie „Bob der Baumeister“: „Yo wir schaffen das“ – wir stemmen den Bau unseres 413.000-Euro teuren Bewegungsraumes! Der soll übrigens im Herbst eingeweiht werden, den 95 Mädchen und Jungen endlich Platz zum Toben, Turnen, tanzen bieten.

Doch erst einmal freuen wir uns auf Sie und Euch am 25. Juni!

Herzliche Grüße vom Wacholder 14A